Logo TYPO3, 2 orange Elemente, erinnern ein wenig an Segel, links platziert von der Schrift in Großbuchstaben
TYPO3 seit 18 Jahren am Markt und erfolgreiches als je zuvor.

TYPO3 ist ein leistungsfähiges freies Content-Management-System und wurde 1998 veröffentlicht. Die 2004 gegründete Non-Profit-Organisation TYPO3 Association kümmert sich mit TYPO3 Core Team um die ständige Weiterentwicklung und die Sicherheit mit dem TYPO3 Security Team, sowie viele andere wichtige Dinge rund um das weltweit erfolgreichste CMS.
Das alles für die stetig wachsenden Anforderungen an Webseiten und Kommunikation im Internet.
Ihre Vorteile mit TYPO3 auf einen Blick »

Warum das für Sie wichtig ist

Sie sehen unter anderem dadurch, dass TYPO3 von einer großen und aktiven Community betreut und weiterentwickelt wird. Das bedeutet, dass Sie auf der sicheren Seite sind und keinesfalls irgendwann alleine mit Ihrer TYPO3 Webseite dastehen.

  • Umsetzung TYPO3 Webseiten inklusive HTML-, FLUID- und TypoScript-Templates
  • Mehrsprachigkeit
  • Suchmaschinenfreundliche Webseiten
  • RealURL auch Multidomain
  • Implementierung von Slidern, Slideshows, Bildergalerien, Lightboxes
  • Implementierung von Extensions sowie Adaptierung der Templates und des Designs
  • Newslettersystem (direct_mail, MailChimp, dialog Mail)
  • Grid Elements
  • Veranstaltungsverwaltung & Ticketverkauf (org)
  • Installation & Umsetzung verschiedener TYPO3-Shopsysteme
  • News-Systeme (tt_news und tx_news)
  • Ticketsystem (ke_troubletickets)
  • Blog (t3blog)
  • Kontakt-, Bestell- und Buchungsformulare (Powermail)
  • Umfragen (ke_questionnaire & pbsurvey)

Volle Design-Freiheit

Laptop daneben Tablet, beide zeigen eine Website, allerdings verschiedene Seiten und Darstellungsvarianten davon
Mit TYPO3 die volle Kontrolle über alle Designelemente.

Das TYPO3 System trennt strikt zwischen Inhalt und Design. Dadurch hat man die volle Kontrolle über Templates, CSS und Scripte. Ihre Website in Ihrem Design - ganz wie es Ihnen passt und gefällt. Responsives Webdesign ist mit TYPO3 ohne weiteres umsetzbar.

Sprachen und Domains

verschiedene Flaggen die die möglichen Sprachen unter TYPO3 darstellen
Mehrsprachigkeit & Domainverwaltung TYPO3 Grundfunktionen

In einer TYPO3 Installation wird das Betreiben von mehrere Domains und der Einstaz verschiedene Sprachen unterstützt. Im Content Management System TYPO3 zählt unter anderem Multi-Domain-Betrieb und Mehrsprachigkeit zu den Grundfunktionen.

Einfache Bedienung

Screenshot des TYPO3 Rich Text Editors (WYSIWYG-Editor What you see is what you get)
RTE ermöglicht einfachste Bearbeitung und Formatierung.

TYPO3 kann an Ihre Bedürfnisse und Anforderungen angepasst werden. Alle Seiten sind in einem übersichtlichen Seitenbaum organisiert. Der sogenannte Richt Text Editor (RTE) macht es weniger versierten Benutzern möglich Inhalte einzufügen und zu formatieren.

Funktionalität erweitern

Teilansicht des Extension Manager von TYPO3 wo Extensions (Erweiterungen) hinzuzufügen, installieren und deinstallieren werden können.
Keine Grenzen mit TYPO3 und 6.000 Extensions.

TYPO3 ist ein äußerst modulares System, dessen Funktionsumfang mit Extensions erweitert wird. Während die hier beschriebenen Funktionen in TYPO3 bereits enthalten sind, können die mehr als 6.000 Extensions das CMS mit den benötigten Features noch erweitern.

Frontend Editing

Screenshot Webseiteninhalt mit Stiften die anzeigen welche Inhalte bearbeitet werden können im TYPO3 Frontend Editing.
Stifte zeigen die Bearbeitungsmöglichkeit an - intuitiv, direkt, TYPO3.

Eine enorme Erleichterung für weniger affine Benutzer, ist die ebenfalls in TYPO3 enthaltene Möglichkeit, Inhalte direkt im Frontend zu bearbeiten. Also intuitiv, weil Sie die Webseite sehen, so wie sie allen Betrachtern angezeigt wird.

Zugriffsrechte

Teilansicht der TYPO3-Rechteverwaltung für einzelne Webseiten
TYPO3 verfügt über eine ausgeklügelte Rechteverwaltung.

Einzelne Seiten und Inhalte können Benutzern bzw. Benutzergruppen zugeteilt werden. Redakteure können so auf Bereiche im Seitenbaum, Ordner im Dateisystem bzw. Modulen, Erweiterungen und Funktionen beschränkt werden.